Neue Smartwatch Armbanduhr im Januar 2014 erwartet

Passend zum Weihnachtsgeschäft kommt jetzt die neue Neptune Smartwatch Armbanduhr auf den Markt. Leider etwas zu spät aber dennoch pünktlich genug. Die Veröffentlichung der Uhr wird zwar erst im Januar erwartet, aber mit einem Gutschein kann dann doch schon jeder etwas von der neuen Uhr haben. Pünktlich zum Start kann damit eines der begehrten Exemplare vorbestellt werden. Die Smartwatch Armbanduhr ist für Damen und Herren geeignet und eröffnet eine völlig neue Generation der Damenuhren und Herrenuhren. Mit dieser Uhr soll aber ein neuer Markt angesprochen werden, denn diese Uhr kann auch direkte Telefonate durchführen und ist damit einmalig in dieser Kategorie der Damenuhren und Herrenuhren.

Die neue Smartwatch Armbanduhr ist großzügig ausgestattet. Allem Anschein nach sollen die Benutzer ein 2,4 Zoll Touchscreen bekommen, das bedienerfreundlicher kaum sein kann. Als Software ist Android 4.1 Jelly Bean enthalten. Das Display verfügt über die neueste kapazitive Technologie und verfügt über eine Auflösung von 320 x 240 Pixel. Auch der enthaltene Prozessor kann mit einem Smartphone durchaus mithalten. Dieser ist ein 1.2 Gigahertz Qualcomm Snapdragon S4 Dual Core Prozessor. Das alles bekommen die Käufer dieser Armbanduhr mit einem mobilen Internet Empfang via W-Lan und auch Bluetooth soll die Uhr mit an Bord haben.

Kaum zu glauben ist aber, dass die Uhr wirklich noch an das Handgelenk passen soll, bei dem was sie an Technik enthält. Mit 2G und 3G besteht noch eine weitere Möglichkeit auf alle möglichen mobilen Netze zuzugreifen. Die Armbanduhr für Damen und Herren soll auch einen enormen Arbeitsspeicher von 512 MB verfügen. Vorbei sind die Zeiten, in denen immer langwierig das Smartphone in der Handtasche gesucht wurde. Die Uhr wird einfach am Handgelenk befestigt und schon kann der Spaß losgehen. Spiele und viele weitere Apps finden Platz auf der Festplatte des kleinen Alleskönners. Diese umfasst Modellabhängig 16 oder 32 GB Speicherplatz. Auch an eine Kamera wurde gedacht, denn damit ist eine Videotelefonie möglich. Die Armbanduhr soll zwischen 200 und 250 Euro kosten und soll an vielen Stellen erhältlich sein. Sie kann ihre Stellung gut vertreten, wenn alles enthalten ist, was der Hersteller verspricht.
Die technischen Daten/Spezifikationen/Datenblatt der Neptune Pine Smartwatch:

  •     1.2GHz Qualcomm Snapdragon S4 Dual-Core Prozessor
  •     512MB Arbeitsspeicher
  •     16/32GB Speicherplatz
  •     2.4-Zoll TFT Touchscreen-Display, kapazitiv, 320 x 240 Pixel Auflösung
  •     GPS-Chipsatz
  •     WLAN, Bluetooth, 2G, 3G, HSPA+
  •     VGA-Kamera (640 x 480 Pixel) Vorderseite mit LED-Blitzlicht
  •     5-Megapixel Kamera Rückseite mit LED-Blitzlicht
  •     810mAh Akku – 120 Stunden Standby, 8 Stunden Gesprächszeit, 6 Stunden Video-Wiedergabe
  •     Befestigung an Helmen und anderen Objekten Möglich
  •     Spritzwasser geschütztes Gehäuse
  •     Verschiedene Sensoren
  •     Lautsprecher
  •     Mikrofon
  •     Android 4.1 “Jelly Bean” Betriebssystem – Update auf Android 4.4 “KitKat” in Planung
  •     Preis: rund 200€ bis 250€
  •     Erscheinungsdatum: Januar 2014