Seit kurzem kommen Uhrenbeweger immer mehr in Mode. Durch den Siegeszug der Automatikuhren in den letzten Jahren in Deutschland, ist die Nachfrage nach guten Uhrenbewegern stark gestiegen.
Mit diesen Artikeln wollen wir Ihnen die Sinnhaftikkeit eines Uhrenbewegers näherbringen und Tipps über die Funktionsweise geben.

„Automatik-Schätzchen“ lieben Pflege: Tipps zur Automatikuhr

Sie gelten als die edelsten Schöpfungen des Uhrmacherhandwerks. Unruh, Kaliber, Komplikationen und Tourbillion sind Fachausdrücke, die ihre inneren Werte und die Schöpfungskunst ihres Herrn, des Uhrmachers, beschreiben. Die Rede ist von der Automatikuhr. Ihr Innenleben ist aufwendig konstruiert, und der Funktionsumfang geht häufig weit über die Zeitanzeige hinaus. Datumsanzeige, Mondphasenlauf und Unterwasser-Tauglichkeit sind einige der Besonderheiten, die Liebhaber edler Uhren zum Kauf animieren. Sie benötigt keinerlei elektrische Energiezufuhr, denn die für ihren Betrieb erforderliche Energie erzeugt der Träger der Uhr alleine durch seine Bewegungen. Bleibt sie längere Zeit in der Schublade, so bleibt sie stehen – außer: ihr Besitzer trifft Vorsorge. Diese kurzen Informationen machen deutlich, dass diese aufwendig konstruierte Spezies der mechanischen Uhren einiger Pflege und liebevoller Behandlung bedürfen. Diese wirkt sich erwiesenermaßen lebensverlängernd aus.
Weiterlesen

Uhrenbeweger – Sinn?

Die Uhrenbeweger der Serie „Cool Velvet“ von BECO Deutschland bestechen durch ihr kühles und zeitloses Design.

Dadurch sind diese Uhrbeweger aus der Serie „Cool“ nicht nur zum Bestseller geworden, sondern haben schon jetzt den Status eines Klassikers unter unseren Uhrenbewegern.

Es lassen sich bei allen drei Uhrenbewegern der Serie „Cool“ die Motoren einzeln programmieren. So kann man die Drehrichtung rechts, links oder abwechselnd einstellen, und auch die Anzahl der Umdrehungen pro Tag und somit die Intervalldauer kann individuell programmiert werden. Somit lassen sich auch Uhren mit völlig unterschiedlichen Anforderungen auf ein und dem selben Uhrenbeweger „einsetzen“. Zusätzlich erhalten Sie eine Bedienungsanleitung mit einem Programmblatt auf dem die gängigsten Aufzugsprogramme für die meisten Uhrwerke von Automatikuhren aufgeführt sind.

Beco Uhrenbeweger jetzt mit Netzteil

Die Uhrenbeweger Cockpit Atlantic von BECO sind ab sofort mit Netzteil lieferbar. War die Serie bisher mit Batteriefach und optionalem Netzteil ausgestattet, sind die neuen Uhrenbeweger nur noch mit dem beigefügten Netzteil zu betreiben. Je nach Modell des Uhrenbewegers sind die Preise teilweise deutlich nach unten gegangen.